Home Zurück News Inhalt Impressum Kontakt Gästebuch

Ufhover Hymne
Ufhover Hymne Projekte

 

Zurück

Ufhoven, mein Heimatort

Wo am steilen Bergeshange
Springt des Erbsborns klarer Quell,
Wo der Salza Silberschlange
Eilt zur Unstrut hin gar schnell,
Wo auf windumrauschtem Berge,
Thront die mächti’ge Linde dort,
Liegt ein Dorf auf Thüringens Erde,
Ufhoven, mein Heimatort.

Wo viel tausend Rosen blühen
In der schönen Sommerzeit,
Wo sich fleiß’ge Hände mühen
Auf den Feldern weit und breit,
Wo in Werkstatt und Fabriken
Tönt der Arbeit ehern’Wort,
Weckt ein Dorf mein still’Entzücken,
Ufhoven, mein Heimatort.

Wo ich einst die Welt erblickte
Und die Kindheit hab’verbracht,
Wo mich Mutterlieb’ beglückte
Und mir Jundendfreud’ gelacht,
Diesem lieben Platz auf Erden
Will ich treu sein immerfort.
Dir gehört mein Sein und Werden
Ufhoven, mein Heimatort.

Mög’ ein güt’ges Schicksal walten
Über meiner Heimatflur,
Dorfgemeinschaft sich entfalten,
Segen spenden die Natur.
Mögen noch viele Gen’rationen
Froh und glücklich leben dort
Und mit stolzer Freud’ betonen
Ufhoven, mein Heimatort!

 

Home ] Zurück ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@ufhoven.org
Copyright © 2006 Kirmesgesellschaft Ufhoven. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 16.04.13